Kernkompetenzen von Joachim Skambraks

Joachim Skambraks arbeitet in seinen Trainings an der Schnittstelle zwischen Strategie/Vorbereitung und der persönlichen Wirkung. In 10 Jahren praktischer Vertriebserfahrung und fast 20 Jahren Trainingspraxis haben sich so weitere Themen ergeben. 

Für Ihr Unternehmen entwicklen wir in Absprache mit Ihnen ein Qualifizierungskonzept, das punktgenau Ihre Wünsche erfüllt und Ergebnisse erzielt.

Wie Sie Ergebnisse im Kundenkontakt durch professionelle Wirkung steigern.
Power of Performance: intensiv - relevant - authentisch 

Folgende Gebiete werden gerne nachgefragt:
Elevator Pitch - zum Kundentermin in 30 Sekunden
Kundenbegeisterung in kürzester Zeit
High Performance in der Neukundengewinnung
Dem Kunden bei der Entscheidung helfen
Ideen und Projekte in kurzer Zeit nachhaltig präsentieren
Auftritt und Wirkung - Power of Performance

11 Erfolgsfaktoren der persönlichen Überzeugungskraft
Von Spiegelneuronen und somatischen Markern 
Übungen aus der Schauspielerausbildung: Stand - Stimme - Selbstbewusstsein 
Körpersprache und Wirkung vor der Gruppe
Spielerischer Umgang mit Schlagfertigkeit und Störern

Präsentation - Basic Performance
Präsentationen inhaltlich und gestalterisch vorbereiten 
Aufbau und Dramaturgie 
Dialektische Grundlagen und Rhetorik
Diskussionsleitung 

Strategisches Verkaufen
Marktpositionierung - Kunden anziehen 
Markteintrittsstrategie 
Kundennutzen und Unterscheidungsmerkmale 
Markenbildung und Verkaufsprozesse 
Motivanalyse beim Kunden 

Verkaufen - Basic Performance
Grundlagen der Verkaufsgesprächsführung 
Fragetechnik und Angebotspräsentation 
Einwandbehandlung - Preisgespräch 
Zum Auftrag mit der Columbo-Strategie 

Meeting und Moderation
Aufbau und Durchführung von effektiven Besprechungen 
Aufgaben des Moderators 
Instrumente und Methoden der Visualisierung 
In der Gruppe Entscheidungen treffen und Ergebnisse sichern

Preisgespräche und Verhandlungen
Preisfindung und innere Einstellung 
Die 11 erfolgreichsten Preisstrategien 
Souverän mit Nachlassforderungen umgehen 
Geht nicht, gibt's nicht - Sie bekommen das, was sie verhandeln 

Reklamationen
Reklamationen kundenbindend für Zusatzumsätze nutzen 
Serviceorientierung im Aftersales 
Reklamationsprozess ohne Stress 
Beschwerdemanagement

Telefon - den richtigen Draht finden
Call Center Inbound und Outbound 
Terminvereinbarung und kundenorientierte Argumentation 
Kunden am Telefon begeistern 
Gesprächsleitfäden individuell erstellen