KeyNote und Vortrag von Joachim Skambraks

Elevator Pitch - Kunden in 30 Sekunden gewinnenMr Elevator Pitch

Wie gehen Sie mit der Frage um „Was machen Sie geschäftlich?“ – und Sie haben nur 30 Sekunden für die Antwort und Ihnen steht gerade Ihr Traumkunde gegenüber.
Das effektivste Mittel, andere Menschen für mich, mein Geschäft oder meine Idee in kürzester Zeit zu begeistern ist der Elevator Pitch. In den 80er Jahren in Amerika von jungen Vertriebsleuten entwickelt, die Ihre gestressten Chefs oft nur beim Aufzug fahren sprechen konnten, hat der Elevator Pitch seinen Siegeszug über die Existenzgründerszene in alle Bereiche des Marketings angetreten.

Unser modernes Wirtschaftsleben erfordert neue Methoden. Der Elevator Pitch ist die Meisterschaft für überzeugendes Verkaufen. Sie haben nur eine Möglichkeit: Erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit für den Termin durch Ihren begeisternden Elevator Pitch.

Inhalt
Erfolgsfaktoren des effektiven Elevator Pitch

  1. Was macht einen guten Elevator Pitch aus?
  2. Wie Sie den Herzschlag Ihrer Zuhörer erhöhen
  3. Wie Sie schwierige und komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche reduzieren
  4. Optimale Zielorientierung
  5. Die emotionale Entscheidungswelt des Kunden
  6. Visualisierung im Kopf des anderen
  7. Wie Sie emotional kommunizieren und in kürzester Zeit eine Entscheidung bekommen
Diese Keynote bekommen Sie in drei Varianten:
  • Klassik
  • Vorteil
  • Premium
Lassen Sie sich ein Angebot machen.

Verkaufen heißt Zuhören - So fragen Sie sich zum Auftrag

Sind Sie Verkäufer aus Leidenschaft? Oder ist Verkaufen eher eine Tätigkeit, die Leiden schafft, weil Sie eigentlich eine andere Berufung gewählt haben?
Aber dennoch brauchen Sie neue Aufträge und Umsatz?
Verkaufen kann man lernen.
Gute Verkaufserfolge sind auch für eher introvertierte Menschen möglich. Die Technik ist ganz einfach: Gute Fragen stellen und danach zuhören.
Im Vortrag „Verkaufen heißt Zuhören“ erfahren Sie, wie Sie diese Art des leichten Verkaufens ganz entspannt in die Praxis umsetzen.
So machen Ihre Fragen Umsatz