GSA Convention - Hans-Dietrich Genscher bekam Deutschen Rednerpreis verliehen

Dem früheren Außenminister und Vizekanzler Dr. h.c. mult. Hans-Dietrich Genscher wurde am 10. September 2010 während eines festlichen Galaabends der GSA Convention in Köln der "Deutschen Rednerpreis" verliehen.

Genscher nahm die Auszeichnung im Rahmen der feierlichen Gala am ersten Abend des GSA-Jahreskongresses entgegen. Als Laudator brillierte der ehemalige WDR- Intendant Friedrich Nowottny.
Genscher erhielt den Preis für sein rhetorisches Lebenswerk. Wie kaum ein anderer Politiker hat er über Jahrzehnte hinweg durch seine charismatischen Reden und sein argumentatives und diplomatisches Geschick die bundesdeutsche und internationale Politik mitbestimmt. Auch seine Dankesrede war ein rhetorisches Highlight.

Hier der Bericht von GSA TV: http://www.youtube.com/watch?v=rPBKXcwBXI4

Weiter lesen: